Site de l'association Pamina

Patenkindprogramm

Für das Patenkind Programm in Endulen suchen wir Paten für folgende Kinder an der Schule St Luke: Elia, Sokoine, Jo-Jo, Loyce, Kimti, Nadamu, Edward, Mohamed, Solomoni. Diese Kinder haben alle eine Behinderung: Schwerhörigkeit, Gehörlosigkeit/Stummheit oder Entwicklungsstörung. Die Schulgebühren betragen 600€ pro Jahr. Auch ein Teil der Gebühren hilft weiter!


Betr. das Patenkind Programm bei Dogodogo Sie können jeder Zeit eine Geldspende für die Straßenkinder leisten. Seit Anfang 2021 sind im Zentrum 14 Kinder unter 15 Jahre, die in die Schule gehen sollen, und dies kostet Geld in Tansania (320€ für die erste Stufe und 480€ für die zweite Stufe). Es gibt Schulpflicht bis 14 Jahre und mit 15 Jahre kann die Berufsbildung anfangen.


Wir haben noch eine Patenkind Programm bei SUMA. SUMA ist ein Gymnasium mit Oberstufe und liegt in Engikaret, Massailand nördlich von der Stadt Arusha Richtung Nairobi. Die Massai dort sind arm, die Frauen gründen kleine Geschäfte (verkaufen Massai Schmuck, Honig oder andere Gegenstände) um die Kinder in die Schule schicken zu können. Es ist immer noch üblich die Mädchen in sehr jungem Alter zu verheiraten. Um dies zu verhindern, suchen wir Sponsoren, um die Schule für diese Mädchen zu finanzieren. Im Internat sind sie geschützt und können sich bilden.

Die Schulgebühren für ein Jahr betragen 600 €, dazu kommen noch verschiedene Kosten von 375 € pro Kind und pro Jahr. Es macht 975€ insgesamt, 478.50€ mit Spendenquittung, und nur 40,60 Euro im Monat.
Die Übernahme von einem Teil dieser Schulgebühren hilft diese Mädchen zu schützen, wir finden dann jemand anderen, um den Rest zu finanzieren.

Datei herunterladen